Samstag, 3. Januar 2015

Wild Party - "Connect The Dots"

Der amerikanische Vierer WILD PARTY besitzt einfach die wunderbare Gabe, uns mit hin- und mitreißenden Refrains das Grinsen in die Fresse zu meißeln. Als bestes Beispiel dienten bisher die hinlänglich bekannten "Outright" (das wochenlang in den Indietector Charts hauste) oder die letzte Single "When I Get Older". "Connect The Dots" vom neuen Album "Phantom Pop" schlägt in die gleiche Kerbe und macht uns für knapp dreieinhalb Minuten wieder ein bisschen glücklicher. Danke!

san antonio, tx (us) | los angeles, ca (us) | indie pop 



facebook | webseite | soundcloud